frl rosarot

Hätte mein Traum eine Farbe, er wäre rosarot
fräulein rosarot

Das Label «fräulein rosarot» wurde 2009 von Stefanie Gehrig gegründet. 
Es steht für echte Schweizer Handarbeit. Stefanie produziert Accessoires wie Clipbörsen und Schals, Gymbags, Umhängetaschen und Shopper.

Als ausgebildete Grafikerin entwirft sie sämtliche Textildesigns, die sie auf Seide und Baumwolle drucken lässt. So entstehen Schals in Kleinstauflagen mit  Seltenheitswert. Neu bringt sie ihre Musterkreationen auch als Siebdruck in schimmernden Gold- und Roségoldtönen auf textile Untergründe. Passend dazu kreiert sie Geldbörsen, Clutches und Täschchen aus echtem Nappaleder.

Die Kollektionen vereinen Einflüsse verschiedener Kulturen mit Schweizer Tradition. Das Spiel der Gegensätze ist fräulein rosarots Markenzeichen: So mischen sich stark grafische Muster mit liebevoll anmutenden Blumenprints oder es treffen zarte St. Galler- Spitzen auf kantige Berglandschaften.

Die Stücke von fräulein rosarot überzeugen mit präzisem Design, qualitativ hochwertigen Materialien und sorgfältiger Verarbeitung.

-

Alle Produkte werden von fräulein rosarot in ihrem Schweizer Atelier selbst entworfen und in der Schweiz genäht. 
· 100 % Swiss Handmade ·

© 2009–2017